– ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen – selbstbewusst meistern

Das S+P Seminar „ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen der Regulatorik“ bietet dir einen fundierten Überblick über die wichtigsten Komponenten der neuen Bankenregulierung. Du lernst, worauf es bei der Risikoidentifizierung, Risikomessung und Stresstest-Durchführung ankommt. Außerdem erhältst du wertvolle Tipps für die Gestaltung eines effektiven Kapital- und Liquiditätsplans. Darüber hinaus wird ausführlich auf Ampel- und Warnsysteme sowie Limitstrukturen und Eskalationsverfahren eingegangen.
S+P Seminare – Hochwertige, professionelle Seminare zu den Themen Risikomanagement, Banksteuerung und Regulatorik. Wir bieten dir ein umfassendes Paket mit der S+P Tool Box. Unsere Dozenten sind erfahrene Praktiker und Fachleute aus der Bankenpraxis. Sie vermitteln dir fundiertes Wissen und Praxisbeispiele. Du kannst dich auf uns verlassen!
A06 - ICAAP und ILAAP - die neuen Herausforderungen

Seminar „ICAAP und ILAAP“

  • Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte bei Finanzunternehmen
  • Fachkräfte aus den Bereichen Risikomanagement und Interne Revision

Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

    • ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen

    • Risikobereitschaft und Governance Regeln zu ICAAP / ILAAP

    • Risikomanagement und Risikokontrollen mit ICAAP / ILAAP

Buche Dein Seminar
ICAAP und ILLAP – die neuen Herausforderungen meistern mit S+P

Programm zum Seminar: ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen der Regulatorik

09.15 bis 17.00          

ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen!

  • Neuerungen bei der aufsichtlichen Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte
  • Erweiterte Verantwortlichkeiten der Risikocontrolling-Funktion
  • Prozessprüfungen bei risikorelevanten Limitgenehmigungen – Identifizierung der relevanten Entscheidungsprozesse              

Risikobereitschaft und Governance Regeln zu ICAAP / ILAAP

  • Informationen über den Rahmen der Risikobereitschaft
    • Programm für die Durchführung von Stresstests
    • Risikodaten, Aggregation und IT-Systeme
    • ICAAP: Methode und Strategiedokumentation
      • Internes Kapital und Kapitalallokation
      • Szenarien im Kapitalplanungsprozess
      • ILAAP: Methode und Strategiedokumentation
        • Liquiditäts- und Finanzierungsrisikomananagements
        • Strategie bezüglich Liquiditätspuffern und Sicherheiten- management

        Risikomanagement und Risikokontrollen mit ICAAP / ILAAP

        • ICAAP und ILAAP und ihre wichtigsten Komponenten:
          • Risikoidentifizierung, Risikomessung, Durchführung eines Stresstests, Kapital- und Liquiditätsplanung
          • Ampel- und Warnsysteme: Limitstrukturen, Limitüberschreitungen, Eskalationsverfahren

          ICAAP und ILAAP – die neuen Herausforderungen der Regulatorik verstehen mit dem S+P Seminar.

          ICAAP und ILAAP - die neuen Herausforderungen

          Die Rolle der ICAAP und ILAAP in der Bankenaufsicht

          Die Rolle der ICAAP und ILAAP in der Bankenaufsicht ist ein zentrales Thema in der aktuellen Diskussion über die Reform der Bankenaufsicht. Die ICAAP (Internal Capital Adequacy Assessment Process) und die ILAAP (Internal Liquidity Adequacy Assessment Process) sind zwei wesentliche Instrumente der Bankenaufsicht, die bei der Überwachung der Institute eine zentrale Rolle spielen.

          Die ICAAP ist ein Instrument, mit dem die Institute regelmäßig ihre eigenen Risiken bewerten und messen sollen. Ziel der ICAAP ist es, frühzeitig Anzeichen für Schwächen in den Risikomanagementsystemen der Institute zu erkennen und diese zu beheben. Die ILAAP hingegen ist ein Instrument, mit dem die Institute ihre Fähigkeit überprüfen sollen, unvorhergesehene Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

          Die Einführung der ICAAP und ILAAP ist ein wesentlicher Bestandteil der Basel III-Reform. Basel III stellt neue Anforderungen an die Institute in Bezug auf Kapitalausstattung und Liquidität. So soll Basel III dafür sorgen, dass die Institute in Zukunft besser in der Lage sind, Krisensituationen zu bewältigen.

          Die Einführung von Basel III hat jedoch auch Kritik hervorgerufen. So wird beispielsweise kritisiert, dass die neuen Regeln für die Kapitalausstattung und Liquidität der Institute zu restriktiv seien und damit das Risiko für Bankenzusammenbrüche erhöhen würden. Auch wird kritisiert, dass die Einführung von Basel III für kleinere Institute besonders belastend sei.

          Trotz aller Kritik ist jedoch unbestritten, dass die ICAAP und ILAAP wesentliche Instrumente der Bankenaufsicht sind und bei der Überwachung der Institute eine zentrale Rolle spielen.

          Jetzt informieren und richtig handeln – mit dem S+P Seminar


          Governance-Regeln für ICAAP und ILAAP: Worauf muss ich achten?

          Die Governance-Regeln sind wichtig, um sicherzustellen, dass dein Unternehmen den Ansprüchen der Regulierungsbehörden gerecht wird. Allerdings kann die Einhaltung dieser Regeln eine Herausforderung darstellen. In diesem Abschnitt möchten wir dir einige Tipps geben, worauf du bei der Einhaltung der Governance-Regeln achten sollten. Wenn du dich mit der Einhaltung der Governance-Regeln befasst, solltest du  Folgendes beachten:

          a. Beschreibung der gesamten Governance-Regelungen, einschließlich der Rollen und Verantwortlichkeiten innerhalb der Risikomanagement- und Risikokontrollorganisation, einschließlich auf Ebene des Leitungsorgans und der höheren Führungsebene konzernweit, die Folgendes abdeckt:

          i. Risikobereitschaft, Risikomanagement und Risikokontrolle im Allgemeinen;

          ii. ICAAP und ILAAP und ihre wichtigsten Komponenten, einschließlich unter anderem Risikoidentifizierung, Risikomessung, Stresstests, Kapital- und Durchführung Liquiditätsplanung, eines Limitstrukturen, Limitüberschreitungen, Eskalationsverfahren.

          b. Beschreibung der Berichtslinien und Häufigkeit der regelmäßigen Berichterstattung an das Leitungsorgan bezüglich des Risikomanagements und der Kontrolle der Risiken;

          c. Beschreibung der Interaktion zwischen Risikomessung und -überwachung und tatsächlicher Risikobereitschaft (z.B. Setzen von Limits, Überwachung, Behandlung von Überschreitungen usw.)

          d. Beschreibungen von Verfahren und Regelungen, die gewährleisten, dass das Institut einen robusten und integrierten Rahmen für das Management seiner wesentlichen Risiken und deren Entwicklung hat, einschließlich

          (1) der Interaktion und Integration von Kapital- und Liquiditätsmanagement, einschließlich der Interaktion zwischen ICAAP und ILAAP,

          (2) der Interaktion zwischen dem Management verschiedener Risikokategorien und dem institutsweiten Risikomanagement,

          (3) der Einbeziehung von ICAAP und ILAAP in das Risikomanagement und das gesamte Management eines Instituts, einschließlich der Preisgestaltung und des Leistungsmanagements;

          e. gegebenenfalls Beschreibung der Aufgabentrennung innerhalb der Gruppe, des institutsbezogenen Sicherungssystems oder des Kooperationsnetzes bezüglich des Risikomanagements.

          Fazit, die Governance-Regeln sind wichtig für die Sicherheit und den Erfolg deines Unternehmens. Allerdings kann die Einhaltung dieser Regeln eine Herausforderung darstellen. In diesem Artikel haben wir dir einige Tipps gegeben, worauf du bei der Einhaltung der Governance-Regeln achten sollten. Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich für dich sein werden.

          Das S+P Seminar – für ein fundiertes Wissen über die neuesten regulatorischen Herausforderungen.


          S+P Lounge: der Schlüssel zum Erfolg

          ❇️ Sofortige Weiterbildung

          Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

          ❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

          Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

          ❇️ Hochwertiges Lernmaterial

          Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

          ❇️ Einfacher Zugang

          Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

          Kontakt

          Newsletter