Seminar MaRisk: Fit & Proper

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften? Mit dem Seminar MaRisk: Fit & Proper erlernen Sie folgende fachliche Skills:

  • Neuerungen zur Auslagerung von Kernbankbereichen und wichtigen Kontrollbereichen
  • Säule I-plus-Ansatz: SREP und Risikotragfähigkeit
  • Datenaggregation und Risikoberichterstattung – Umsetzung von BCBS 239
  • Liquiditätssteuerung: Refinanzierungsplan und Diversifikation auf dem Prüfstand
  • Neue Reportingpflichten für die Markt- und Handelsbereiche sowie die Interne Revision
  • Neue Anforderungen an die Votierung von Bankanleihen im Depot A

Das Seminar MaRisk: Fit & Proper online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. A05.

Seminar MaRisk: Fit & Proper

Zielgruppe zum Seminar MaRisk: Fit & Proper

  • Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften,
  • Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Treasury und Risikocontrolling.

Ihr Nutzen mit dem Seminar MaRisk: Fit & Proper

  • Säule I-plus-Ansatz: SREP und Risikotragfähigkeit
  • Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung
  • Verschärfte Anforderungen an die Risikosteuerung

Ihr Vorsprung mit dem Seminar

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P-Produkte:

+ S+P Checkliste „Umsetzung der MaRisk 2017“

+ Leitfaden für die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation (Umfang ca. 50 Seiten)

+ S+P Fragenkatalog zu §25c KWG: Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

+ S+P Test Auslagerungsmanagement

+ SREP im Überblick

Mit einem Klick zum Seminar MaRisk: Fit & Proper

Für genauere Informationen zum Seminar kontaktieren Sie uns unter:

Telefon: +49 (0) 89 / 452 429 70 100

E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Programm zum Seminar

Säule I-plus-Ansatz: SREP und Risikotragfähigkeit

  • Ordnungsgemäße Geschäftsorganisation: auf was kommt es an!
  • SREP: Auswirkungen auf die Strategie und das Geschäftsmodell
  • Anforderungen an Datenmanagement, Datenqualität und Aggregation von Risikodaten
  • Risikosteuerung- und Risikocontrollingprozesse für IT-Risiken

S+P Fragenkatalog zu §25a KWG: Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

+ S+P Leitfaden: Self Assessment für den Aufsichtsrat/Verwaltungsrat

+ S+P Check: Einsatz von Informationstechnologie

Das Seminar MaRisk: Fit & Proper online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. A05.

Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung

  • Business Judgement Rule als Beurteilungsmaßstab für Haftungsrisiken
    • MaRisk BTO 1.2.1: Kreditentscheidung und Votierung
    • Ausnahmen von der Zwei-Voten-Regelung
    • MaRisk BTO 1.2.5: Votierung bei Sanierungskrediten
    • Haftungsfalle Eskalationsverfahren
  • MaBail-in: Emittentenlimite in unsicheren Zeiten prüfungssicher votieren

Verschärfte Anforderungen an die Risikosteuerung

  • Anforderungen der MaRisk an die Steuerung der Liquiditätsrisiken
  • Anforderungen an den Liquiditätsstatus, die Liquiditätsplanung sowie die Liquiditätssteuerung
  • Diversifikation der Refinanzierungsquellen und der Liquiditätsreserven
  • Refinanzierungsplan: Verzahnung von Strategie, Risikoappetit, Geschäftsmodell und Überlebenshorizont
  • Bemessung der Liquiditätsreserven in normalen Marktphasen und in Stressphasen
  • ALMM: 6 Monitoring-Kennzahlen zum Liquiditätsprofil

Die BaFin hat am 27.10.2017 die endgültige Fassung der MaRisk 2017 verabschiedet. Die wichtigsten Punkte finden Sie direkt hier in unserem Informationsblog.

Das Seminar MaRisk: Fit & Proper online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. A05.